Northern Custom - Rock'n'Roll Metall- und Holzdesign, individuell und handgefertigt - Sven Grünheid
AngeboteRaritätenTermineÜber unsKontakt

Northern Custom's

Seit mehr als 17 Jahren ist Sven Grünheid handwerklich und in der Rock'n'Roll-Szene unterwegs, prägte die Szene im Norddeutschen Raum zusammen mit Teddi, dem Kings Barber Jan Böcker, und bringt ein fundiert umfangreiches Wissen & Geschick im Bereich Old- und Jungtimertechnik mit.

Kreative Ideen haben und umsetzen

Wir setzen Ideen und Designs in Gegenständen aus Metalle und Holz um. Dabei verwenden wir unterschiedlichste Materialen und Verfahren zur Aus-, Neu- und Umgestaltung

So entstehen immer wieder Einzelstücke und Miniserien, die die Herzen eines jeden Individualisten höher schlagen lassen. Völlig egal, ob Du Rocker, Biker, Tuner oder Oldschool bist: bei uns bekommst Du das letzte Stück Individualität ... und wenn es "nur" der Kettenkennzeichenhalter am Heck Deines Jungtimers ist :-)

An den Wochenenden kannst du uns regelmäßig auf den verschiedensten Veranstaltungen treffen. Eine Liste von interessenten Veranstaltungen findest Du im Bereich Termine. Auf manchen Events stellen wir auch mit einem eigenen Verkaufsstand aus. Hier kannst Du dann direkt den letzten Schrei kaufen oder ein spezielles Teil für Dich vorbestellen.

Wir produizieren aber nicht nur die eigenen Ideen. Solltest Du schon eine Vorstellung haben, was Du unbedingt schon einmal immer haben wolltest, so bringen wir das handwerkliche KnowHow mit, um Deine Idee umzusetzen. Frag uns einfach, wenn Du uns siehst, schreib mir eine E-Mail oder ruf mich kurz an!

Produktion von Kennzeichenhalterungen

Hierbei handelt es sich um Halter für Kennzeichen von Kraftfahrzeugen und Motorrädern. Diese werden in drei Variationen gefertigt. Variante eins besteht aus einer im Rechteck geschweißten und verchromten Kette. Variante zwei wird durch das Ausschneiden und/oder Auslasern von Symbolen und/oder Schriftzügen erstellt. Variante drei wird durch das Signieren von Symbolen und/oder Schriftzügen erstellt. (Alle Variationen als Foto im Anhang).

Basis für alle Variationen ist ein selbst entwickelter und gefertigter Edelstahlrahmen, der am jeweiligen Fahrzeug angebracht und eben in den oben genannten Variationen verarbeitet werden kann. Dieser wurde bereits in verschiedenen Designs beim DPMA (Deutsche Patent- und Markenschutzamt) geschmacksmustergeschützt. Die Musterschutzurkunden liegen im Anhang bei.

Produktion von Dinertables und Loungetischen

Bei diesem Produkt handelt es sich um individuelle Anfertigungen von Tischen im Stil der 1950'er Jahre. Das Grundmaterial ist Holz. Die Tischplatte und Schutzplatte aus Glas werden jeweils in entsprechende Form zugeschnitten. Die Kanten werden mit einem Stoßschutz aus Aluminium versehen. Das Motiv, das unter der Glasplatte liegt, und die farbliche Gestaltung des Tischs kann vom Kunden selbst bestimmt werden.

Veredelungen von Edelstahlflächen

Durch das spezielle Verfahren „Signieren“ kann ich Edelstahlflächen mit einem beliebigen Muster verzieren. Dabei können auch feinste Haarlinien dargestellt werden. Die Veränderung des Metalls ist dauerhaft und abnutzungsbeständig. Die Veränderung beeinträchtigt keinesfalls die Gesundheit des Kunden und ist mit bloßen Händen nicht spürbar.

Edelstahlflächen können ganz alltägliche Gegenstände wie Bestecke, Aufbewahrungsdosen oder Schilder sein. Aber auch Schrauben und Anbauteile jeglicher Form sind denkbar. Wichtig ist eine glatte Edelstahloberfläche, damit das Verfahren eingesetzt werden kann. Auch geschwungene oder gebogene Formen können veredelt werden. Eine Auswahl bereits gefertigter Produkte findest Du im Bereich \"Raritäten\".

Veredelungen von Mobiliar

Meist alte, formschöne Möbelstücke im Design der 1950'er und 1960'er werden aufbereitet und mit diversen Materialien und Stoffen veredelt. Das Design ist dabei individuell wählbar. Aktuell produziere ich zielgruppenorientiert Designs in den Bereichen „1950 / Rock'n'Roll“, „düstere Romantik“ und „Chrome & Flammen“. Die zugrundeliegenden Möbelstücke sind meist Originalteile aus den 1950'er/1960'er und werden bei Haushaltsauflösungen gefunden. Es handelt es sich immer um Einzelteile und Einzelfertigungen, die vom Kunden gern gekauft werden.